Ausbau L 205 Roth-Beltheim

Am Ortsende von Roth wird auch die Einfahrt des Wirtschaftsweges an der Trafostation umgebaut. Hier wird während der Bauzeit die Zufahrt zu den Ackerflächen eingeschränkt sein, so dass die Landwirte auf die alternativen Wirtschaftswege ausweichen müssen.

Während der Sperrungen wird es zu Einschränkungen und Änderungen beim Busverkehr kommen.

  • Die neuen Fahrzeiten und Hinweise zu den ggf. entfallenen Linien (siehe oben) werden u. a. auch durch Aushänge an den Bushaltestellen durch das Verkehrsunternehmen mitgeteilt.
  • Der Kindergarten – und Grundschulverkehr ist nicht betroffen.

Im Zusammenhang mit der Sperrung und den notwendigen Alternativwegen für die Landwirte erinnere ich die Anwohner der Straße „Kastellauner Weg „ daran, dass die Durchfahrt für bekanntermaßen etwas größere landwirtschaftliche Fahrzeuge wegen abgestellter Pkw auf der Straße nicht eingeschränkt werden darf.

Fragen zum Ausbau oder der Verkehrsführung
beantworte ich gerne.

Thomas Walber, Ortsbürgermeister